MEDIZIN+FORSCHUNG

Diabetes: Was Folgeerkrankungen kosten

Diabetes: Was Folgeerkrankungen kosten

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München haben die Krankenkassendaten von über 300.000 Menschen mit Diabetes untersucht. Im Fachjournal „Diabetes Care“ schlüsseln sie auf, welche Kosten die verschiedenen Folgeerkrankungen verursachen. Die Autoren sind Mitglieder des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) und ihren Angaben zufolge ist die Studie die erste in einer derartigen Größe und in diesem Detaillierungsgrad. […]

8. Februar 2018 | By More
OCT: Neue medizinische Anwendungen erschließen

OCT: Neue medizinische Anwendungen erschließen

Das nicht-invasive bildgebende Verfahren der Optischen Kohärenztomographie (OCT) eignet sich schon heute hervorragend dazu, den Aufbau und die Struktur organischer Gewebe zu untersuchen: So ist beispielsweise Tumorgewebe mit der OCT bereits in frühen Krankheitsstadien erkennbar. Auch Knorpelgewebe oder entzündete Nerven lassen sich damit genauer untersuchen als mit vielen anderen heute gebräuchlichen Verfahren. In der Augenheilkunde […]

8. Februar 2018 | By More
Transplantation: Knapp 300 Hornhautlamellen vermittelt

Transplantation: Knapp 300 Hornhautlamellen vermittelt

  Das Engagement der Kliniken in der Gewebespende hat sich deutlich verbessert: Die Anzahl der eingegangenen Verstorbenenmeldungen bei der Deutschen Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) ist in den vergangenen drei Jahren um mehr als 20 Prozent auf über 32.000 Meldungen in 2017 gestiegen. 2.322 Menschen haben Gewebe gespendet und 4.726 Menschen konnten 2017 mit einem Gewebetransplantat […]

4. Januar 2018 | By More
Migräne-Aura: Sehstörungen spiegeln Hirnaktivität wider

Migräne-Aura: Sehstörungen spiegeln Hirnaktivität wider

  Etwa zehn Prozent der Gesamtbevölkerung leiden an Migräneattacken und ein Drittel davon erlebt dabei die sogenannte Migräne-Aura. Diese äußert sich beispielsweise durch Sehstörungen, die unterschiedlicher Natur sein können – von der Wahrnehmung von flimmernden Blitzen bis hin zu Gesichtsfeldausfällen. Die der Aura zugrundeliegenden Mechanismen sind aktuell nicht gut verstanden. Da die Kernspintomographie (MRT) nicht […]

4. Januar 2018 | By More

Deutscher Preis für Patientensicherheit ausgelobt

Deutscher Preis für Patientensicherheit ausgelobt

Zahlreiche Gesundheitseinrichtungen verbessern die Sicherheit ihrer Patienten mit innovativen Projekten und Konzepten. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) will sie dabei unterstützten, unter anderem, indem es den Deutschen Preis für Patientensicherheit vergibt – 2018 bereits zum fünften Mal. Kliniken, Arztpraxen, Pflegedienste, Apotheken, Healthcare-Anbieter, Verbände, Organisationen, Gesundheitsämter und Krankenkassen können sich noch bis zum 15. November 2017 […]

26. Oktober 2017 | By More
Medizinklimaindex zeigt gedämpften Optimismus bei Ärzten

Medizinklimaindex zeigt gedämpften Optimismus bei Ärzten

Die Ärzte in Deutschland beurteilen ihre wirtschaftliche Lage und Zukunft wieder zurückhaltender als in den Vorjahren: Der aktuelle Medizinklimaindex (MKI), den die Stiftung Gesundheit halbjährlich erhebt, bleibt mit -2,7 Punkten deutlich hinter den Frühjahrswerten der vergangenen Jahre zurück (2014: +2,7 / 2015: +6,2 / 2016: +0,2). Auch im Vergleich zum üblicherweise niedrigeren Herbst-Index konnte der […]

22. Juni 2017 | By More
Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Auszeichnung: Dr. Massimo Fazio erhält den Xtreme Research Award 2017

Dr. Massimo Fazio, Wissenschaftler in den Bereichen Biomechanik und Mechanobiologie in der Ophthalmologischen Abteilung an der University of Alabama in Birmingham, erhielt den Xtreme Research Award 2017 auf einer Veranstaltung von Heidelberg Engineering während der Jahrestagung der ARVO (Association for Research in Vision and Ophthalmology) in Baltimore (USA). Dr. Fazio ist Ingenieur und Mitglied der […]

9. Juni 2017 | By More
Gassen: Ärzte in der Niederlassung gegenüber „Klinikern“ im Nachteil

Gassen: Ärzte in der Niederlassung gegenüber „Klinikern“ im Nachteil

(Hartmannbund) Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, sieht Ärzte und Psychotherapeuten in der Niederlassung gegenüber angestellten Ärzten im Krankenhaus – sowohl mit Blick auf ihr Einkommen als auch hinsichtlich ihrer Arbeitszeit – im Nachteil. Zwar habe sich die wirtschaftliche Lage in den Praxen in den vergangenen Jahren merklich verbessert, ein (nach Abzug von […]

22. Februar 2017 | By More

Weitere Neuigkeiten

Spende: 1,2 Mio. Euro für neues Hornhautzentrum

Spende: 1,2 Mio. Euro für neues Hornhautzentrum

Zur Einrichtung eines „Klaus Faber Zentrums für Hornhauterkrankungen mit Integration der LIONS Hornhautbank“ an der Universitäts-Augenklinik in Homburg/Saar erhält die Augenklinik eine Spende von 1,2 Millionen Euro. Die Vertragsunterzeichnung fand am 22. Januar 2018 in Homburg statt. Bereits im Juli 2017 war zwischen der gemeinnützigen Klaus Faber Stiftung und dem Direktor der Universitäts-Augenklinik Homburg/Saar, Prof. Dr. […]

8. Februar 2018 | By More
Wie das Gehirn einer Fruchtfliege Farben verarbeitet

Wie das Gehirn einer Fruchtfliege Farben verarbeitet

Menschen und viele Tiere unterscheiden unzählige Farbtöne. Doch was sind die neuronalen Grundlagen des Farbensehens? Wie erkennt das Gehirn Farben und wie nimmt es sie wahr? Diese Fragen beschäftigen seit Langem sowohl die Naturwissenschaften als auch die Philosophie. Der Arbeitsgruppe um den Freiburger Biologieprofessor Dierk Reiff und seinem Mitarbeiter Dr. Christopher Schnaitmann ist es gelungen, […]

25. Januar 2018 | By More